Produktion

Das Schweißen

Das Schweißen

Der Rahmen, Tragstruktur der Kabine, wird in speziellen Schweißstationen von zertifizierten UNI EN 287,1:2012 Arbeitern gründlich geschweißt. Um den vielfältigen Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, produziert unsere Prototyp-Abteilung verschiedene Ausrüstungen und geschweißte Rahmen um die Wünsche unserer Kunden besser zu verwalten.

  • Das Schweißen
  • Das Schweißen
  • Das Schweißen
VERARBEITUNG VON ROHREN UND PROFILEN

VERARBEITUNG VON ROHREN UND PROFILEN

In der Schlosserei werden hochwertige Stahlprofile verarbeitet, insbesondere zuerst geschnitten, dann gebogen, sandgestrahlt, gebohrt und dann gestanzt. Dank CNC-Maschinen der neuesten Generation können Profile gemäss den Wünschen des Kunden verarbeitet werden.

  • VERARBEITUNG VON ROHREN UND PROFILEN
  • VERARBEITUNG VON ROHREN UND PROFILEN
  • VERARBEITUNG VON ROHREN UND PROFILEN
BLECHBEARBEITUNG

BLECHBEARBEITUNG

Die Projektierung der Kabine setzt den Anfangspunkt für den späteren Zuschnitt der Bleche.

Diese werden per Laserschnitt von zwei Maschinen der neuesten Generation aus Platten bis zu 20 mm zugeschnitten, dann gerollt und am Ende mit hydraulische und elektrische Maschinen gebogen.

  • BLECHBEARBEITUNG
Präzise werden die Kabinen lackiert.

Lackierung

Vor der Lackierung ist für jede Kabine eine Schutzbeschichtung vorgesehen, die durch eine kathodische Tauchlackierung durchgeführt wird. So kann die größtmögliche Korrosionsbeständigkeit im Laufe der Zeit gewährleistet werden.

  • Ein qualifizierter Arbeiter lackiert den Rahmen einer Kabine.
  • Abdichtung des unbearbeiteten Rahmens mit Silikon vor der Lackierung.
  • Jedes lackierte Teil wird im Ofen getrocknet.
Die schlanke Organisation innerhalb des Unternehmens ermöglicht geordnete Arbeitsabläufe.

Zusammenbau

LOCHMANN bietet nicht nur Serienproduktionen, sondern auch eine kleinere Anzahl an Kabinen zum Verkauf an. Dies wird ermöglicht durch genau definierte Arbeitsschritte, in welche jeder Arbeiter perfekt integriert ist und die Voraussetzungen aufweist, den bestmöglichen Anteil beizutragen, um ein äußerst zufriedenstellendes Gesamtergebnis zu erhalten.

  • Durch die manuelle Ausführung der Nahtarbeiten wird die Verkleidung widerstandsfähiger.
  • Ein Monteur versiegelt das Glas im Kabinenrahmen mit Silikon.
  • Ein Befestigungsteil zwischen zwei Kabinenteilen.